Suchen

Jetzt:

Newsletter bestellen!
weiter

Vorverkauf

Info Baden
Tel 056 200 84 84

Info
Abo B/W

Performance-Kollektiv She She Pop

She She Pop Frühlingsopfer

Theaterperformance

Freitag, 15. Dezember 2017, 20:00 Uhr
Dauer: 1:30 h keine Pause
Vorverkauf ab: 21.09.17
Vorverkaufsstelle: Info Baden

«Ein grosser Theaterabend über alles ausser Schuld und Erziehungsfehler.»
Spiegel Online

Gemeinsam mit ihren eigenen Müttern haben die She She Pop-Performerinnen Frühlingsopfer entwickelt, um sich der Frage nach dem weiblichen Opfer in der Familie und in der Gesellschaft zu stellen. Dafür verknüpfen sie die religiöse Sphäre des rituellen Menschenopfers aus Strawinskis «Le Sacre du Printemps» mit der alltäglichen Opferbereitschaft zwischen Frauen und Männern, zwischen Müttern und Töchtern.

Doch ist dies heute nicht eine Provokation? Sich als Frau für andere aufzuopfern? She She Pop bringt in Frühlingsopfer mit Spass und Pathos ein Thema zum Klingen, das normalerweise stumm zwischen den Generationen steht. Zweifel stehen dabei von Anfang an im Raum. Aber ebenso der Entschluss, es gemeinsam zu versuchen: Mütter mit Töchtern, Realität mit Kunst, Staubsauger mit Opferkrone.

Seit fast zwanzig Jahren gehört die Performance- Gruppe She She Pop aus Berlin zu den Pionieren eines neuen zeitgenössischen Pop & Dok-Theaters. Die sechs Frauen und der eine Mann von She She Pop sind Profis ihrer eigenen Subjektivität, reisen mit ihren umjubelten Arbeiten um die ganze Welt und kommen jetzt zum ersten Mal ans Kurtheater Baden.


Eine Koproduktion von She She Pop mit dem HAU Hebbel am Ufer, FFT Düsseldorf, Künstlerhaus Mousonturm, Kaserne Basel, brut Wien, Prager Theaterfestival deutscher Sprache/Archa Theater Prag, Kyoto Experiment und Théâtre de la Ville/Festival d'Automne à Paris.


Einführung:


Publikumsgespräch
nach der Vorstellung
mit She She Pop


Von und mit:
Cornelia und Sebastian Bark,
Heike und Johanna Freiburg,
Fanni Halmburger,
Lisa Lucassen,
Mieke Matzke,
Irene und Ilia Papatheodorou,
Heidi und Berit Stumpf,
Nina Tecklenburg
Konzept:
She She Pop
Video:
Benjamin Krieg,
She She Pop
Bühne:
Sandra Fox,
She She Pop
Kostüme:
Lea Søvsø
Musikalische Mitarbeit:
Damian Rebgetz
Choreografische Mitarbeit:
Jill Emerson
Künstlerische Mitarbeit:
Ruschka Steininger
Lichtdesign / Technische
Leitung:

Sven Nichterlein
Ton:
Florian Fischer
Video Assistenz:
Anna Zett
Management:
Elke Weber


www.sheshepop.de


Abo B
CHF 45 / 41 / 36 / 25

Preisklasse II